Bergfreunde Anhalt Dessau e.V.

Der Verein für Klettern, Bergsteigen, Wandern, Skifahren, Rad- & Wasserwandern

Wir sind eine fröhliche Gemeinschaft, die Ihre Aufgaben mit dem nötigen Ernst durchführt und dennoch viel Spaß dabei hat. Tradition und Moderne stehen bei uns im Einklang - wir freuen uns über Interesse aus jeder Generation.

 

Ob Jung, ob Alt, ob Klein ob Groß - lernen Sie uns kennen, knüpfen Sie Bekannt-schaften, füllen und erleben Sie Ihre Freizeit mit Freunden und Freude.

 

Im Laufe der letzten Jahre konnten wir immer mehr Mitglieder und Freunde in unserer Alpenvereinssektion begrüßen und freuen uns noch heute über regen Zuwachs und steigende Mitgliederzahlen.

 

Wenn Sie Fragen oder Interesse an uns und unserer Tätigkeit haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

Wir tummeln wir uns in Hochgebirgen der ganzen Welt, in den Alpen, in Mittelgebirgen oder im flachen Land, nicht zuletzt in der näheren Heimat.

 

Wanderungen, Sport- und Alpinklettern gehören zu Aktivitäten, gemeinsame Kletter- oder Familien- fahrten sind Saisonhöhepunkte, neben Wasser- wanderungen, Radtouren, Inlineskaten, Skitouren und vielem Anderen mehr.

 

Die Förderung und Integration der Jugend und von Familien ist für die Sektionen des DAV eine herausragende Aufgabe. Aus- und Fortbildung von Trainern und Betreuern ist Basis, um einerseits das alpintechnische Können zu vermitteln und andererseits den rücksichtsvollen Umgang mit der Natur zu fördern.

In unserer Geschäftsstelle im Schwabehaus können Sie zu den Geschäftszeiten

den Vorstand persönlich antreffen sowie Bücher und Material ausleihen.

Unseren aktuellen Veranstaltungsplan finden sie hier.

 

Regelmäßige Termine (Stammtisch, Skat, Kegeln, Klettertreff) finden Sie hier.

Gruppen in der Sektion:

  • Bergsteigergruppe
  • Wandergruppe
  • Klettergruppe
  • Familiengruppe
  • Kinder- und Jugendgruppe
  • Ortsgruppe Wittenberg

 

Mitgliederzahl: ca. 570 (Stand: Februar 2017)

 

Alle Mitarbeiter und Mitglieder arbeiten ehrenamtlich, um die Vereinsaufgaben und ein aktives Vereinsleben sicher zu stellen. Hier brauchen wir eine breite Basis und bitten alle Vereinsmitglieder weiterhin um tatkräftige Unterstützung.